Presseberichte

Home / Presseberichte

Presse und Berichte über ready for innovation

» Mobile Business: Digitales Klemmbrett

Was müssen Tablets für die mobile Datenerfassung können? Wie gelingt die Einbindung in die betriebliche EDV? Daten fallen auf vielfache Weise an, wenn Mitarbeiter unterwegs sind: Beim Besuch von Kunden werden Kunden- und Bestelldaten aufgenommen, bei Bauprojekten geht es um das Aufmaß von Gebäuden, bei Sicherheitsbegehungen werden Mängel und Gefahrstellen erfasst, bei der Wartung und Instandhaltung protokollieren Techniker die erledigten Arbeiten. Auch digitales Messen, Lesen von Barcodes, Fotografieren oder Präsentieren sind über Handy oder Tablet möglich. Das ist nur ein kleiner Ausschnitt von „mobilen“ Tätigkeiten, bei denen es darauf ankommt, Informationen aufzunehmen und in die betriebliche EDV zu übertragen.

Download als PDF

» Mobile Kommunikation – Das Büro für unterwegs

Tablet-Computer eröffnen neue Möglichkeiten, um Außendienstmitarbeiter und „Heimarbeiter“ an das Unternehmen anzubinden. „Apps“ sorgen für einheitliche Formulare, Vordrucke und Abläufe ohne Medienbrüche.

Download als PDF

» Anträge auf dem iPad

Die Fraktionsgemeinschaft Freie Wähler/FDP sagt der Papierflut im Rathaus den Kampf an: Mit einem neuen Bürger- und Ratsinformationssystem, das auf Ipads läuft, könnten sich Sitzungsunterlagen für Stadtrat und Ausschüsse erübrigen. Verbunden damit wäre Einsparungen bei Geld und Arbeitszeit in der Verwaltung.

Download als PDF

» Durchstarter in der IT

Fragen an Peter Wilfahrt, Partner von ready for innovation – im Rahmen des Programms “Durchstarter in der IT”:
Nicht Sprüche sind es, woran es fehlt; die Bücher sind voll davon. Woran es fehlt, sind Menschen, die sie anwenden.

» Enterprise Mobility Award 2013

Der ENTERPRISE MOBILITY Award 2013 zeichnete im Rahmen des Enterprise Mobility Summit die innovativsten und erfolgreichsten Enterprise Mobility-Konzepte und -Lösungen aus. ready for innovation ist mit Ihrem Process Coach im Bereich Business Process Mobilisation nominiert.

Download (Übersicht) als PDFDownload (Award) als PDF

» NFC-Visitenkarten: Funktionsweise und Einsatzmöglichkeiten

NFC beschreibt eine Methode der Datenübertragung per Funktechnik über Entfernungen von wenigen Zentimetern. Mittels eines integrierten Mikrochips können so Daten auf Empfangsgeräte wie beispielsweise Smartphones übertragen werden. Über verschiedene NFC-Apps werden zunächst Inhalte und Funktionen auf dem Chip hinterlegt.

Download als PDF

Pressemitteilungen

» ready for innovation stellt ihre mobile Lösung Process Coach vor

Interaktive Dokumente auf dem iPad bringen mehr Flexibilität in die mobile Arbeitswelt:
Grundidee ist die Verwendung interaktiver Dokumente, Formulare und Vordrucke auf dem iPad, die einerseits die bewährt einfache Handhabung von Papierformularen und Vordrucken in elektronischer Form bieten, andererseits in Verbindung mit der Unternehmens-IT stehen. Hierdurch wird die Datenintegration ohne Medienbruch möglich.

» ready for innovation stellt ihre mobile Lösung Board Coach vor

Digitale Sitzungsunterlagen auf dem iPad entlasten Aufsichtsratsmitglieder und Stadträte bei der Gremienarbeit und dämmen die Papierflut ein

» Mobilität leben – Prozesse optimieren – Schnittstellen vermeiden mit dem Process Coach

Auf der ständigen Suche nach dem Besseren, nach Optimierungspotentialen. Innovative Technologien ermöglichen es neue Potentiale zu realisieren und Unternehmensprozesse weiter zu optimieren. Die gesamte Lösung ist entscheidend für die Realisierung von Effizienz. Eine Antwort liefert der Process Coach.

» Sparen durch Kaufen? Der Process Coach macht’s möglich

Sparpotenzial suchen Sie als Unternehmer permanent. Insbesondre hilft Ihnen innovative Hardware, Unternehmensprozesse zu optimieren. Entscheidend für die praxisfähige Realisierung solchen Potenzials zeigt sich jedoch intelligente Software wie der effiziente Process Coach von ready for innovation.

» ready for innovation-Partner bekommt Auszeichnung von IBM

IBM zeichnete die Dochouse GmbH jetzt als Premier Business Partner aus. Außerdem kooperiert das Ravensburger Softwarehaus mit ready for innovation. Die Verbindung der Cloud-Lösung PeppCRM (Dochouse) mit dem Process Coach (Ready for Innovation) soll für mehr Flexibilität in der mobilen Erfassung und Verwaltung von Präsentations- und Dokumentationsvorgängen sorgen.

Dochouse-Geschäftsführer Wolfgang Brugger hat sich intensiv mit dem Mobile Business beschäftigt. „Eine statische App war uns zu wenig“, so Bruggers Fazit über den Process Coach.

» ready for innovation – Vom Klemmbrett zum Tablet

Friedrich Kramer von readyforinnovation.de nahm die regionalen Teilnehmer mit auf die Reise in die mobile Welt des Geschäftslebens. „Mobilität bedeutet auch weg vom Schreibtisch zu gehen, hin in die Gebäude, ins Lager, auf das Betriebsgelände, ins Auto, zu Kunden, auf Baustellen“, so Kramer in seinem Vortrag. Es ging nicht um Automotive, sondern mobile Unternehmensprozesse und gelebte Mobilität rücken immer stärker in den Fokus des Geschäftsalltags.